GoldPrice

.

VIEW Bitcoin PRICES AT THE NO 1 GOLD PRICE SITE

Calculators

Current Gold Holdings

$

Future Gold Price

Current Silver Holdings

$

Future Silver Price

Save the values of the calculator to a cookie on your computer.

Note: Please wait 60 seconds for updates to the calculators to apply.

Display the values of the calculator in page header for quick reference.

The Holdings Calculator permits you to calculate the current value of your gold and silver.

  • Enter a number Amount in the left text field.
  • Select Ounce, Gram or Kilogram for the weight.
  • Select a Currency. NOTE: You must select a currency for gold first, even if you don't enter a value for gold holdings. If you wish to select a currency other than USD for the Silver holdings calculator.

The current price per unit of weight and currency will be displayed on the right. The Current Value for the amount entered is shown.

Optionally enter number amounts for Purchase Price and/or Future Value per unit of weight chosen.

The Current and Future Gain/Loss will be calculated.

Totals for Gold and Silver holdings including the ratio percent of gold versus silver will be calculated.

The spot price of Gold per Troy Ounce and the date and time of the price is shown below the calculator.

If your browser is configured to accept Cookies you will see a button at the bottom of the Holdings Calculator.

Pressing the button will place a cookie on your machine containing the information you entered into the Holdings Calculator.

When you return to goldprice.org the cookie will be retrieved from your machine and the values placed into the calculator.

A range of other useful gold and silver calculators can be found on our Calculators page

Gold Price Calculators
Rank Currency Market Cap. Circulating Supply Price Volume (24h) Change (24h) Price Graph (7d)
1 Bitcoin Price Bitcoin 202,384,065,221 18,493,881 $10,941.79 $20,448,104,163 0.27 %
2  Ethereum 42,794,522,350 112,662,625 $379.40 $12,242,159,883 -1.44 %
3 Tether Tether 15,211,230,825 15,203,998,754 $1.00 $38,485,849,677 -0.01 %
4 Ripple Price XRP 11,213,784,235 45,042,338,912 $0.25 $1,842,899,402 -1.67 %
6 Bitcoin Cash Bitcoin Cash 4,325,709,439 18,521,533 $233.29 $2,423,467,215 -0.09 %
7  Binance Coin 3,993,761,883 147,883,948 $26.97 $475,237,474 -2.19 %
8  Chainlink 3,902,084,478 386,009,556 $10.10 $783,449,471 -6.84 %
9 Crypto.com Chain Crypto.com Coin 3,335,696,443 20,105,936,073 $0.17 $50,163,526 -0.61 %
10 Litecoin Litecoin 3,156,210,831 65,489,020 $48.17 $1,905,585,590 -0.49 %
11 Bitcoin SV Bitcoin SV 3,007,447,393 18,519,908 $162.37 $694,488,492 -0.20 %
12 Cardano Cardano 2,841,994,090 31,112,484,646 $0.09 $589,563,227 -1.70 %
13 EOS EOS 2,553,419,423 944,031,025 $2.70 $2,171,483,734 -0.87 %
14 USD Coin USD Coin 2,192,985,714 2,193,014,844 $1.00 $580,074,159 0.03 %
15  TRON 2,042,159,924 71,660,220,128 $0.03 $1,538,392,532 -0.21 %
16 NEO NEO 1,715,927,570 70,530,000 $24.31 $760,702,904 0.83 %
17  Tezos 1,695,797,248 724,751,381 $2.34 $114,233,624 -5.55 %
18  OKB 1,674,607,716 275,512,058 $6.15 $90,139,187 2.52 %
19 Monero Price Monero 1,630,256,694 17,702,156 $91.98 $169,887,855 -0.73 %
20 Stellar Lumens Price Stellar 1,615,140,127 20,716,569,363 $0.08 $92,353,618 -2.32 %
21  LEO Token 1,177,935,786 975,979,834 $1.21 $6,206,019 1.09 %
22  Cosmos 1,167,074,221 238,526,147 $4.87 $336,271,717 -5.43 %
23  Huobi Token 1,140,277,208 233,370,545 $4.89 $148,939,505 1.00 %
24 NEM NEM 1,054,443,686 8,999,999,999 $0.12 $61,859,466 16.66 %
25 yfi yearn.finance 973,097,138 30,000 $32,403.00 $534,307,883 -1.10 %
26 VET VeChain 903,609,198 64,315,576,989 $0.01 $170,470,433 2.19 %

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Kryptowährung, eine Form von elektronischem Geld , die Peer-to-Peer ausgegeben werden kann.

Es wurde 2009 von einer anonymen Person oder Gruppe namens Satoshi Nakomoto ins Leben gerufen und war Pionier einer neuen Technologie namens Blockchain-Technologie. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Informationsnetzwerk, in dem Daten an einem zentralen Ort gespeichert werden, sind Blockchain-Netzwerke dezentralisiert und speichern Daten auf vielen verschiedenen Computern, die als "Knoten" bezeichnet werden.

Das Bitcoin-Netzwerk ist im Wesentlichen ein Hauptbuch, das eine Aufzeichnung aller Bitcoin-Transaktionen enthält, die seit 2009, dem Start des Netzwerks, durchgeführt wurden. Es gibt Tausende von Knoten, die jeder anonym bedienen kann. Niemand besitzt oder kontrolliert das Bitcoin-Netzwerk, und Aktualisierungen der Software werden vom Konsens der Community akzeptiert.

Je mehr Knoten für ein sichereres Netzwerk sorgen, desto mehr Rechenleistung wird benötigt, um das Hauptbuch zu ändern. Bitcoin ist für Zensuren und Angriffe praktisch unverwundbar.

Bitcoin wird in Bitcoin Wallets gespeichert . Dies können Software-Anwendungen oder physische Hardware-Portemonnaies sein. In jedem Fall sind die Brieftaschen kryptografisch gesichert. Um Bitcoins oder BTC zu senden, müssen Benutzer Zugriff auf eine Passphrase haben, die als "privater Schlüssel" bezeichnet wird .

Anwendungsfälle

Digital Cash

Bitcoin hat einen starken Anwendungsfall als Alternative zu staatlich abgesicherten Fiat-Währungen, wenn es um digitale Zahlungen geht. E-Commerce-Händler akzeptieren häufig Bitcoin sowie Währungen wie den US-Dollar, und Sie können Bitcoin verwenden, um in Gold und Silber zu investieren .

Spekulativer Vermögenswert

Aufgrund der hohen Volatilität in der Preisentwicklung von Bitcoin ist die Kryptowährung bei Händlern beliebt, insbesondere bei Swing-Händlern und Day-Händlern, die von großen täglichen oder untertägigen Kursbewegungen profitieren.

Wertspeicher

Der Anwendungsfall von Bitcoin als Wertspeicher ist aufgrund der Preisvolatilität umstritten. Während Bewegungen von 1 - 2% auf den Edelmetallmärkten die Augenbrauen hochziehen, ist es für Bitcoin nicht ungewöhnlich, dass sie sich an einem einzigen Tag um 10% bewegen, und seit dem Start des Netzwerks, das oft Jahre andauert, sind in den letzten zehn Jahren mehrere größere Abstürze aufgetreten .

Auf lange Sicht hat sich Bitcoin jedoch in der Regel als sehr lukrative Investition erwiesen. Tatsächlich haben Analysten Bitcoin als die Anlageklasse mit der besten Wertentwicklung im Jahr 2019 eingestuft , mit einem Wachstum von 60% in weniger als zwei Monaten.

Es hat sich auch gezeigt, dass die Einbeziehung einer moderaten Bitcoin-Investition in ein diversifiziertes Portfolio die Sharpe-Quote dieses Portfolios erhöht und die Volatilität verringert. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass der Preis von Bitcoin weiter steigt, wie in der Vergangenheit.

Bitcoin Preisentwicklung

Bitcoin ist bekannt für seine Preisvolatilität und hat seit seiner Einführung zahlreiche dramatische Preisschwankungen erlebt.

Bitcoin-Preis


Quelle: Coinmarketcap.com

2009:
Bitcoin ging 2009 an die Börse und die Leute beginnen mit dem „Mining“ neuer Währungseinheiten, indem sie spezielle Netzwerkknoten betreiben, die als Miningknoten bezeichnet werden.

2010:
Bitcoin wird zum ersten Mal Peer-to-Peer in einem Bitcoin-Forum gehandelt. Ein früher Entwickler bezahlt damit eine Pizzalieferung, um seinen Anwendungsfall als Währung zu demonstrieren, und gibt 10.000 BTC für zwei Pizzas aus.

2011 - 2012:
Bitcoin erreicht und übertrifft die Parität zum US-Dollar und erreichte im Juni 2011 einen Wert von rund 31 USD pro Bitcoin, bevor er auf weniger als 10% dieses Wertes sank, wo er für einen Großteil des folgenden Jahres bestehen bleibt.

2013:

Bitcoin steigt auf 1000 US-Dollar pro BTC, bevor es auf 300 US-Dollar sinkt, was zu weit verbreiteten Spekulationen führt, dass die Währung dauerhaft zusammengebrochen ist.

2014:
Der Preis scheitert weiter. In der Zwischenzeit akzeptiert der Technologiekonzern Microsoft BTC als Zahlungsmittel.

2015 - 2016:
Der Bitcoin-Preis erholt sich im Juni 2016 auf 770 US-Dollar, und die Gerüchte, dass die Währung tot sein könnte, gehen für eine Weile verloren.

2017:
Bitcoin wird bekannter und die gestiegene Nachfrage führt zu einem massiven Preisanstieg von unter 1.000 USD auf rund 20.000 USD.

2018:
Der Preis von Bitcoin sinkt erneut und setzt seinen rapiden Rückgang im Dezember 2017 fort, was zu weiteren Spekulationen über einen dauerhaften Platzen der Blase führt. Die Preise haben nach Januar nachgegeben und sind bis April um über 50% gefallen. Es wurde spekuliert, dass dieser Herbst auf die Einführung eines Bitcoin-Futures-Marktes zurückzuführen war. Bis zum Jahresende lagen die Preise bei nur 3.200 USD.

2019:
Die Akzeptanz und das Bewusstsein von Bitcoin, das mittlerweile ein weithin anerkanntes Gut und ein gemeinsames Merkmal von Mainstream-Finanznachrichten ist, nimmt weiter zu. Der Preis erholt sich und stabilisiert sich bis Mitte 2019 auf 10.000 USD.

Vor- und Nachteile von Bitcoin

Eine Reihe von Elementen unterscheidet Bitcoin von anderen Wertspeichern, Waren und Währungen. Obwohl es sich um einen starken Anwendungsfall handelt, weist die Technologie Vor- und Nachteile auf.

Vorteile

Keine Fälschung
Es gibt eine begrenzte Anzahl von Bitcoins (21 Millionen) und alle Fonds verfügen über eine digitale Signatur, die nicht repliziert werden kann. Da der Blockchain-Datensatz unveränderlich ist und nicht gehackt oder geändert werden kann, ist es im Grunde unmöglich, Bitcoin zu fälschen.

24/7 Betriebszeitplan
Bitcoin läuft ständig. Der Dienst im Netzwerk wird nicht durch Zeiten, Zeitzonen oder Feiertage eingeschränkt - es treten keine Unterbrechungen auf, und der Wert kann jederzeit innerhalb von Minuten gesendet und empfangen werden.

Keine Unterbrechung durch Dritte
Banken, Regierungen und andere Dritte haben keine Kontrolle über die Gelder im Bitcoin-Netzwerk. Daher können Benutzergelder nicht eingefroren und nur dann beschlagnahmt werden, wenn der Dritte Zugriff auf seine privaten Schlüssel erhält.

Niedrige Gebühren
Die Transaktionsgebühren im Netzwerk variieren und steigen in Überlastungszeiten. Da jedoch keine Gemeinkosten anfallen, sind die Gebühren immer noch niedriger als bei Überweisungen oder anderen Formen des internationalen Geldtransfers.

Diskret
Es ist nicht erforderlich, Ihre persönlichen Daten beim Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche oder bei Transaktionen in Bitcoin anzugeben. Technisch gesehen ist das Netzwerk eher pseudonym als anonym. Wenn jemand Ihre persönlichen Brieftaschen mit Ihrer Identität in Verbindung bringen kann, kann er jede Transaktion anzeigen, die Sie getätigt haben.

Mit der richtigen Online-Sicherheit können Sie jedoch eine relative Anonymität erreichen, die einen weitaus höheren Schutz Ihrer Finanzdaten bietet als herkömmliche Finanzdienstleistungen, die in der Vergangenheit häufig gehackt wurden.

Keine Rückbuchungen
Zahlungen im Netzwerk sind irreversibel. Dies kommt Händlern zugute, ist aber für Diebstahlsopfer wohl ein Nachteil.

Nachteile

Flüchtig
Die Volatilität ist vielleicht der am häufigsten genannte Nachteil von Bitcoin in Bezug auf seinen Anwendungsfall als Bargeld. Ironischerweise hat diese Volatilität dazu beigetragen, das Netzwerk zu vergrößern, und den Händlern in kurzen Zeiträumen sehr lukrative Möglichkeiten geboten. Für diejenigen, die Wert speichern und Bitcoin als alltägliche Währung handeln möchten, ist die Volatilität jedoch ein großer Nachteil.

Niedrige Annahme
Obwohl Bitcoin immer beliebter wird, ist es noch nicht weit verbreitet, es als Zahlungsmethode zu verwenden, und die meisten Händler und Dienstleister akzeptieren es noch nicht für ihre Waren.

Niedriger Käuferschutz
Es könnte genauer sein, „kein Käuferschutz“ zu sagen. Es gibt Verwahrungsdienste für diejenigen, die einen Dritten mit der Sicherung ihrer Gelder beauftragen möchten, ansonsten ist der Benutzer allein verantwortlich.

Während es online ausgegeben wird, ist Bitcoin in dieser Hinsicht im Wesentlichen wie eine Art Bargeld: Die Person, die über das Geld verfügt, ist im Grunde genommen der Eigentümer, und wenn die privaten Schlüssel, die die Ausgabe genehmigen, gestohlen werden, gibt es wenig Regress. Während man die Bewegung gestohlener Gelder in der Blockchain oft nachverfolgen kann, ist es unmöglich, die Transaktion rückgängig zu machen, was Bitcoin-Bestände zu einem beliebten Ziel für Cyberkriminelle macht.

Leicht zu verlieren
Diebstahl ist nicht die einzige Möglichkeit, sich von Ihrem Bitcoin zu trennen. Es wird häufig berichtet, dass Menschen die Schlüssel für ihre Brieftasche verloren haben, und dies ist wiederum vergleichbar mit dem Verlust von Bargeld. Ohne die Schlüssel ist es nicht möglich, das Geld zurückzugewinnen. Es wird geschätzt, dass ungefähr 20% aller vorhandenen Bitcoin dauerhaft verloren gegangen sind. Angesichts der Tatsache, dass Bitcoin eine begrenzte Ressource ist, argumentieren einige, dass dies lediglich die Knappheit und den theoretischen Wert für andere Investoren erhöht.

Bitcoin-FAQ

Ist Bitcoin "echtes" Geld und warum hat es Wert?

Ja, Bitcoin ist Geld. Sie können damit bestimmte Waren und Dienstleistungen kaufen oder, wenn Sie möchten, ganz einfach gegen Währungen wie den US-Dollar an einer Bitcoin-Börse eintauschen und diese stattdessen ausgeben. Wie bei jeder anderen Währung hängt der Wert von Bitcoin von dem ab, was der freie Markt für wert hält.

Wer kontrolliert das Bitcoin-Netzwerk?

Niemand besitzt oder kontrolliert Bitcoin, was einer der Gründe ist, warum es Menschen anspricht. Das Netzwerk wurde von einem unbekannten Entwickler oder von unbekannten Entwicklern ins Leben gerufen, und dann fügten andere freiwillige Entwickler der Software weitere Updates hinzu, die jeder jetzt ausführen kann.

Aktualisierungen und andere Entscheidungen werden von den Bergleuten getroffen. Bergleute verwenden Computer oder spezielle Hardware, um große Mengen an Computer-Rechenleistung zu erzeugen. Diese wird zum Betreiben des Netzwerks und zum Verarbeiten von Transaktionen verwendet. Im Gegenzug erhalten sie Transaktionsgebühren. Sie erhalten auch frisch generierte Bitcoins, bis die letzte Bitcoins der 21-Millionen-BTC-Lieferung abgebaut ist. Beim derzeitigen Minentempo wird dies im Jahr 2140 geschehen. Wenn Bitcoin noch verfügbar ist, werden die Minenarbeiter dazu angeregt, ihre Arbeit für die Gebühren alleine zu erledigen, um das Netzwerk am Laufen zu halten.

Ist Bitcoin legal?

Ja. Bitcoin wurde bisher in keinem Land als illegal eingestuft, obwohl einige Länder die Verwendung von Bitcoin stärker einschränken als andere. Bitcoin wird häufig mit Kriminalität in Verbindung gebracht, da es für kriminelle Transaktionen verwendet werden kann. Dies gilt jedoch für jede Währung. Bitcoin ist für Behörden schwieriger nachzuvollziehen als digitale Fiat-Überweisungen, aber einfacher nachzuvollziehen als Bargeld, und die meisten kriminellen Transaktionen auf der Welt werden mit Fiat und nicht mit Bitcoin getätigt.

Wo kann ich Bitcoins kaufen?

Sie können Bitcoins an einer Kryptowährungsbörse kaufen oder BTC direkt von einem anderen Investor kaufen. Sie können auch Bitcoins durch Bergbau verdienen.

Ist Bitcoin eine gute Investition?

Ob Bitcoin eine gute Investition für Sie ist, hängt ganz von Ihren eigenen Vorlieben, Ihrer Risikoaversion und Ihrem Investitionsbedarf ab. Niemand kann mit Sicherheit sagen, ob Bitcoin oder ein anderer Vermögenswert eine gute Investition ist. Während sich die Preisstürze der Vergangenheit in der Regel als lukrative Anlagemöglichkeiten erwiesen haben, ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein sicherer Indikator für die zukünftige Wertentwicklung, und Sie müssen bei einer Anlage Ihre eigene Einschätzung treffen.

Kann ich mit Bitcoin Geld verdienen?

Sie können mit Bitcoin Geld verdienen - Sie können es auch verlieren! Viele Leute beobachten die Kursentwicklung von Bitcoin anhand von Diagrammen und kaufen entweder BTC oder BTC-Futures-Kontrakte, mit denen sie Long- und Short-Positionen bei Bitcoin eröffnen können. Der Handel mit einer solchen volatilen Währung kann rentabel sein, ist jedoch zweifellos riskant.

Sie können Bitcoin auch für weitere Investitionsmöglichkeiten verwenden. Sie können Gold und Silber durch JM Anlage mit Bitcoin kaufen hier .